World of Padman

Durch Zufall bin ich vor kurzem auf World of Padman gestossen: Ein kostenloser, knallbunter Ego-Shooter im Comic-Look.

Ursprünglich ein Mod für Quake 3 Arena, gibt es ihn mittlerweile auch als eigenständiges World of PadmanSpiel, basieren auf ioquake3, (also dem weiterentwickelten GPL Code der Quake 3 Engine) und läuft unter Linux, Mac (Universal) und Windows. Es existiert kein Single-Player aber es gibt recht gute Bots. Die Spielgeschwindigkeit ist Quake-typisch recht hoch, aber auf den niedrigeren Schwierigkeitsgraden macht es auch einem nicht-Gamer wie mir Spass.

Unter den Waffen befinden sich u.a. Bubble G., die in schneller Reihenfolge farbig platzende Kaugummi Bälle verschießt, eine Wasserpistole (Boaster), die als Nebeneffekt den Boden nassmacht und Balloony, die umherspringende Wasserbomben loslässt.

Dass tollste sind aber die Karten, da die Spieler an alltäglichen Orten wie Küche, Bad, Garten etc. um die Wette fraggen – allerdings in Däumlingsgröße!

Neben den klassischen Ego-Shooter Spielmodi Deathmatch und LastManStanding gibt es noch zwei weitere: Bei Big Balloons gibt es Punkte für das Aufsteigenlassen von Balloons (vgl. Domination bei UT) und bei SprayYourColor muss man seinen Opfern Farbpatronen abnehmen und dann in einem speziellen Raum sein Logo möglichst oft an eine Wand sprühen.

Alles in allem ein knallbunter, sehr spassiger Zeitvertreib mit Ballerei.

Ein Gedanke zu „World of Padman“

  1. Habs gestern mal installiert, echt spaßig! Wie wäre es eigentlich endlich mal die LAN-Party an den Start zu kriegen?! Vielleicht über die Weihnachtstage zu Neujahr hin?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.