Flüssiger Kopfschmerz

Da heute, am 05. September 2005, der Tag des Kopfschmerzes ist, möchte ich folgendes bekanntgeben:
Wie viele Menschen wissen, hilft Aspirin gegen Kopfschmerzen. Vielen Menschen unbekannt ist dagegen die Tatsache, dass bei der Produktion von Aspirin zwangsläufig ein Nebenprodukt hergestellt wird. Dieses muss das natürliche Gleichgewicht des Universums wahren und sorgt somit kurz nach Einnahme für höllische Kopfschmerzen.
Ich bin mir sicher, dass dieses Mittel zusammen mit anderen unorthodoxen Geschmacksverstärkern („Mehr Hunde!“) in gewissen Etablissements ins Bier gemixt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.