Linkdump: 2005-08-20

Powered by Spurl and blog2spurl.

2 Gedanken zu „Linkdump: 2005-08-20“

  1. Hoffentlich liest Du die Kommentare auf den alten Kram noch … wäre doch gelacht, wenn mein hart erarbeitetes praxisfremdes Designerwissen nicht noch zu etwas nütze wäre:

    Die schreckliche Flash-Seite http://www.michaelbach.de/ot/index.html erklärt ein paar optische Täuschungen mit Referenzen zur Gestaltpsychologie, auch schön mit Literaturverweisen. Das gezeigte Beispiel findet sich hier http://www.michaelbach.de/ot/col_rapidAfterimage/index.html

    Kurz von mir paraphrasiert: Der grüne Punkt entsteht als Nachbild auf der Netzhaut, da sich die Empfindlichkeit der Nervenzellen beim Betrachten von Farbe verändert (die gesehene Farbe wird sozusagen kompensiert, also schwächer wahrgenommen; durch die den Nervenzellen eigene Verzögerung wird auch bei abgeklungener Farbe noch etwas „überkompensiert“, was in der Wahrnehmung der Komplementärfarbe, hier Grün, resultiert).
    Der grüne Punkt (in der Wahrnehmung vorhanden, für das Hirn also genau so echt wie die Violetten) als „bewegtes“ Objekt geniesst in der Verarbeitung der Sinneseindrücke Priorität gegenüber den unbewegten violetten Punkten; das Ausblenden derselben ist eine der tollen Filterleistungen des Zentralen Nervensystems.

    Solche Filterfunktionen bewusst auszuschalten ist denkbar anstrengend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.