Duisburg putzt sich raus

Wordlgames 2005 DuisburgDonnerstag starten hier in Duisburg die Worldgames 2005. Dabei sind sonderbare Sportarten, wie das Casting, „der Turniersport der Sportangler“, aber auch ein paar Sachen, die ich mir fast ansehen würde (Squash, Drachenboot, Football oder nen Kampfsport). An sich find ich Sportlern zusehen zienmlich langweilig, aber wo das grad mal hier ist und es anscheinend noch recht viele Karten gibt, mal sehen…

Dabei ist es momentan sehr amüsant zu sehen, wie in der Gegend um das Stadion nicht nur viele Zelte aufgebaut werden, sondern auf kleinen Freiflächen bunte Blumen in Beeten auftauchen, und aussehen, als ob sie schon ewig da wären. Bin mal gespannt, wie lange die da noch stehen. Erinnert mich ein wenig an Elternsprechtag oder Tag der Offenen Tür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.