2 Gedanken zu „Rheinkultur“

  1. Ja, war ganz nett.
    Bis auf das du 3/4 des Festivals verpasst hast,
    sei es durch Betrinken an Bonner Tanken oder durch gemütlichen Mittagsschlaf auf Rheinkultur Bierzelt-Bänken. Prost auch!

  2. Hrm. Ja, war einer dieser Tage an denen mir nach betrinken war.
    Ausserdem wollte ich eigentlich nur Tomte (Grad gefunden: Thees bei dth) sehen. Das hab ich und war gut.

    In der restlichen Zeit hab ich dann eigentlich nur noch richtig Moneybrother gesehen. Kannte ich bis dahin gar nicht, und wurde positiv überrascht. Ich hab mir Montag noch ein paar Sachen online angehört und mir dann gleich mal das Album bestellt. Ist aber leider noch nicht gekommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.