Camp Discordia Update

Tim hat eine Vorabmeldung zum Camp Discodia in seinem blog veröffentlicht.

In einer alten Konsum-Clubgastätte auf dem Gelände bauen wir uns unsere Höhle mit zwei Vortragsräumen und machen drei Tage Programm.

Der Fahrplan lässt sich im Wiki betrachten und besteht weniger aus Hardcore-Technikkrams sondern, zum Berlin05 (Weblog) passenden, eher politisch orientierten Vorträgen. Interessant könnte meiner Meinung nach „Hacktivismus “ und besonders „Datenspuren im täglichen Leben“ von Peter Schaar (Bundesbeauftragtenfür den Datenschutz) werden. Musik beim Festival machen Tocotronic (!), die Fantastischen Vier, Klee und andere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.