Metal-Band-Namen

Spätestens seit diesem wunderbaren moment im Mathe-Tutorium, als sich ein Typ mit Wacken-Shirt direkt vor mich gesetzt habe interessiere ich mich für wirre Metal-Band-Namen. Bis dahin kannte ich nur quasi harmlose Standard-Namen wie Slayer oder mal n bisschen was flippiges wie „Stormtroopers of Death“. Aber dann…

Das tolle war nämlich, dass auf der Rückseite dieser überaus hübsch gestalteten Oberbekleidung wie bei vielen Festival Shirts alle dort vertretenen Band aufgelistet waren. Von A bist Z. Und das vom Wacken. DEM Metal-Festival. Musik – die ich zugegebenermaßen früher zwar auch mal nicht schlecht fand, nun aber keine 30 Minuten aushalten kann – präsentiert von Bands mit Namen, die von merkwürdig über obskur bis total lächerlich reichen.

Als erstes sprang mich also die entzückende Formulierung „Alabama Thunderpussy“ an. Schon nicht schlecht. Weiter gings dann über „Anthrax“ hin zu so phonetischen-wunderwerken wie „Bolthrower“ oder „Children of Sodom“ und mehr. Den Rest konnte ich leider nicht richtig lesen, da die böse Stuhllehne im weg war. Ab und an konnte ich noch einen Blick auf die Zeilen jenseits des Ds werfen, habe aber wenig erkennen können und heute schon wieder ein paar vergessen.
Doch einmal hat sich der Freund der eher härteren Musik dankenswerter Weise nach vorne gebeugt und ich konnte meinen jetzigen Lieblingsnamen entdecken: „Dying Fetus“. Klasse!

8 Gedanken zu „Metal-Band-Namen“

  1. Es heißt „Children of Bodom“. 🙂
    Nur weil man keine Ahnung von der Sache hat, muss das ja nicht alles Blödsinn sein. Es lebe die Tolleranz…

    Perlen wie „Wir sind Helden“ sind mindestens genauso dämlich! *g*

  2. Ahh, danke für die Korrektur. 😉

    Ich finde halt viele dieser Namen einfach total lächerlich, weil sie so nach …Buuhhhhh!-Wir-lachen-nie-und-fressen-Kinderköpfe-zum-Frühstück…also halt so bemührt böse klingen.

    Ich halte mich übrigens für ziemlich tolerant (ein l) – auch gegenüber der Rechtschreibung 😉 – und mach mich nicht nur über Metal-bands lustig…

  3. Deine Toleranz der Rechtschreibung gegenüber sieht man! Bolthrower? Eher Boltthrower. Diese sagenhafte Band („Pride!!“) schreibt sich aber vollkommen richtig: BOLT THROWER

    Ah, ich liebe alberne Metalbands 😉

  4. Also wenn man sich schon über Metalnahmen lustig macht, sollte man sie nich au noch durcheinender werfen.
    Wie zum Beispiel Children of Bodom und Sodom.
    Außerdem gibt es wesendlich beklopptere Punknamen, wie zum Beispiel: Fuckin‘ Faces oder NOFX.

    Naja, in diesem Sinne
    Keep on Banging

  5. Tach ihrs!
    Ihr labert auch de ganze Zeit nen Müll da rum ey!
    Ohhhhhh neee… wie kann man nur!
    Lass die armen Bands doch so heissen wie se wollen!
    Hat einer ne Idee wie ich meine Band nennen könnte?

Kommentare sind geschlossen.