Freakipedia

Ein Freund von mir hat Wikipedia letztens etwas belächelt, da es dort sogar Artikel über das Pantheon von Dungeons & Dragons gebe, das ganze also nur von Freaks sei, deswegen nicht ernstzunehmen und überhaupt… Ich glaube er meinte sowas.

Pff. Auch das ist Wissen. Ausserdem kann ich mich so super über Kelemvor (Gott der Toten) informieren, dem mein Paladin gestern begegnet ist… 😉

Ein Gedanke zu „Freakipedia“

  1. Vorsicht is geboten im Umgang mit dem Begriff des Wissens, denn: „[…] knowledge is information that has a purpose or use.“ Meine aktuelle Spielerfahrung lehrt mich, dass Purpose & Use die Gegenpole von Dungeons & Dragons sind 😉

    Klamauk beiseite, Wikipedia bekommt knallharte Wissens-Props dafür, mir als Nicht-Lateiner den Begriff der Homöostase in einem einzigen Wort zu erklären.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.